Gleisdorf: Bei Sturz von Leiter verletzt

Slide background
Leiter - Symbolbild
© Helena, pixelio.de
20 Feb 15:34 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Deutschlandsberg stürzte Mittwochmittag, 20. Februar 2019, bei Bauarbeiten von einer Leiter. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Der 25-Jährige wollte gegen 11:30 Uhr mithilfe einer Leiter Baumaterial durch eine Dachluke auf das Dach der Baustelle bringen. Als der Mann mit einem Bein bereits außerhalb der Dachluke war, rutschte die Leiter weg und er stürzte etwa drei Meter in die Tiefe. Der 25-Jährige verständigte aufgrund anhaltender Schmerzen in der Wirbelsäule und im Kniebereich kurz nach dem Sturz selbstständig das Rote Kreuz. Die Besatzung des hinzugezogenen Rettungshubschraubers Christophorus 12 verbrachte den 25-Jährigen in weiterer Folge zur medizinischen Abklärung ins UKH Graz.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp