Gößl: Bei Sturz mit E-Bike verletzt

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© RainerSturm, pixelio.de
18 Apr 19:20 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 61-Jähriger kam Donnerstagnachmittag, 18. April 2019, mit seinem E-Bike zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades.

Der 61-Jährige aus Deutschland fuhr gegen 15:20 Uhr mit seinem E-Bike auf der Grundlseerstraße L703 aus Gößl kommend in Richtung Bad Aussee. Dabei hörte er laut eigenen Angaben mit Ohrstöpseln Musik aus seinem Mobiltelefon. Um ein anderes Lied zu hören, bediente er mit einer Hand sein Telefon. Dabei kam er aus ungeklärter Ursache zu Sturz und prallte mit dem Gesicht auf den Asphalt. Der Mann, der keinen Sturzhelm trug, wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst in das Landeskrankenhaus Bad Aussee eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp