Wels-Land: Bei Mäharbeiten schwer verletzt

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
18 Mai 19:30 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 80 – Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war am 18. Mai 2020 gegen 13:15 Uhr in Offenhausen mit dem Mähen einer Böschungswiese beschäftigt.
Dazu verwendete der Mann einen Traktor, an welchem dieser ein Trommel – Mähwerk heckseitig an der Zapfwelle adaptierte.
Aufgrund der Hanglage bzw. der Beschaffenheit des zu mähenden Feldes und in Folge kurzer Unachtsamkeit kam es zu einem Überschlag. Sowohl der Kabinenaufbau des Traktors als auch das Trommel – Mähwerk verhinderten ein weiteres Abstürzen des Traktors. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels verbracht. Die Bergung des Traktors wurde von der Freiwilligen Feuerwehren Offenhausen und Großkrottendorf durchgeführt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg