Gosdorf: Bei Forstarbeiten von Baum erschlagen

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
23 Mär 14:09 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 59-Jähriger wurde Freitagmittag, 22. März 2019, bei Forstarbeiten von einem Baumstamm getroffen und tödlich verletzt.

Der 59-Jährige war gegen 12:30 Uhr in seinem Waldstück mit Forstarbeiten beschäftigt. Beim Fällen eines Baumes wurde er offenbar vom umstürzenden Baumstamm getroffen und dabei tödlich verletzt. Eine Anrainerin hielt Nachschau, nachdem sie über einen längeren Zeitraum gleichbleibendes Motorsägen-Geräusch wahrgenommen hatte. Sie fand den 59-Jährigen leblos vor und verständigte die Einsatzkräfte. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg