Markt Hartmannsdorf: Bei Fenstermontage von Leiter gestürzt

Slide background
Foto: Leiter / Regionews / Symbolbild
27 Jun 18:44 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 33-Jähriger zog sich bei einem Arbeitsunfall Samstagmittag, 27. Juni 2020, eine schwere Fußverletzung zu.

Der 33-Jährige aus dem Bezirk Weiz half seinem Nachbarn in dessen Lagerhalle, die gerade neu errichtet wird. Um neue Fenster montieren zu können, stieg er gegen 11:30 Uhr auf eine Leiter, um auf eine drei Meter höher gelegene Ebene zu gelangen. Beim Hochklettern rutschte er von einer der oberen Sprossen ab und schlitterte die Leiter entlang zu Boden. Bei Aufprall zog sich der 33-Jährige einen Bruch der rechten Ferse zu. Er wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Feldbach eingeliefert, wo er ambulant behandelt wurde.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg