Panzendorf: Baum traf Arbeiter

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© regionews.at
01 Jul 19:26 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 40-jähriger rumänischer Forstarbeiter, war am 01.07.20 in einem Waldgebiet südlich von Heinfels alleine mit dem Vorschneiden von Bäumen beschäftigt. Dabei fiel jedoch ein Stamm nicht wie geplant und traf den Arbeiter am Rücken. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Rumäne konnte trotz der Verletzungen noch mit seinem Auto ins Tal fahren, wurde vom Notarzt erstversorgt und schließlich ins BKH Lienz gebracht.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg