Wels-Land: Baum in Marchtrenk bei nächtlichem Gewitter in Strom- und Telefonleitung gestürzt

Slide background
Baum in Marchtrenk bei nächtlichem Gewitter in Strom- und Telefonleitung gestürzt
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
21 Jul 05:40 2019 von Lauber Matthias Print This Article

MARCHTRENK. In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Gewitter ein Baum in einer Strom- sowie Telefonleitung gelandet. Die Feuerwehr wurde zu einem Sturmschaden gerufen, bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass ein Teil eines Nussbaumes beim Gewitter zuvor in eine Stromleitung gestürzt war. Nachdem die Leitung durch einen Techniker des Energieversorgungsunternehmens stromlos geschaltet worden war, konnte die Feuerwehr damit beginnen, mittels Drehleiter, den Baum aus der Leitung zu schneiden. Abschließend wurde die Leitung auf Beschädigungen kontrolliert und der Strom konnte wieder eingeschaltet werden.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: