Leogang: Bankomat im Pinzgau gesprengt

Slide background
Foto: LPD Salzburg
Slide background
Foto: LPD Salzburg
Slide background
Foto: LPD Salzburg
Slide background
Foto: LPD Salzburg
29 Mai 20:26 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der Nacht zum 29. Mai 2020, sprengten bislang unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten in Leogang. Kurz nach zwei Uhr sprengten die Unbekannten den neben einem Sportgeschäft befindlichen Geldausgabeaustomaten der Bankfiliale auf bislang nicht bekannte Art und Weise. Durch die Sprengung wurde der Automat zerstört und die bauliche Trennung zum Verkaufsraum erheblich beschädigt. Eine sofort eingeleitete Fahndung und Kontrollen an sämtlichen Kontrollpunkten im Bereich Zell am See und Kitzbühel, verliefen bisher ohne Erfolg. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Ob die Täter Beute machen konnten und in welcher Höhe ist Gegenstand der Ermittlungen. Das Landeskriminalamt Salzburg hat die Tatortarbeit und die weiteren Ermittlungen übernommen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg