Balkonbrand

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild

26 Jän 11:31 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 25.01.2020 gegen 08.00 Uhr zündete eine 82-jährige Wohnungseigentümerin in Völs auf ihrem Balkon im 3. Stock eines Mehrparteienhauses eine Grabkerze an und stellte diese mit einen Blumenstock auf einen Holzhocker. Um 16.55 Uhr bemerkte eine Nachbarin ein offenes Feuer auf diesem Balkon und ein zufällig vorbeigehender Feuerwehrmann (28-j. Tiroler) der FFW Völs bemerkte dies ebenfalls, er lief sofort in das Mehrfamilienwohnhaus, entnahm im Stiegenhaus einen Feuerlöscher und es gelang ihm, den Brand am Balkon innerhalb von wenigen Minuten zu löschen.

Die zwischenzeitlich mit 10 Mann ausgerückte FFW Völs musste nur noch Aufräumarbeiten durchführen. An der Fassade der Hausmauer entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde bei diesem Brandereignis niemand. Die Brandursache dürfte mit der Grabkerze im Zusammenhang stehen. Die Brandursachermittlungen wurden aufgenommen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg