Berndorf bei Salzburg: Bagger unbefugt in Betrieb genommen

Slide background
Foto: Bagger / Regionews / Symbolbild
24 Mai 21:01 2020 von Redaktion International Print This Article

Vier Salzburger, ein 18-Jähriger, zwei Burschen (17 Jahre) sowie eine 16-Jährige, nahmen am 7. Mai unbefugt einen fremden Bagger in Betrieb und richteten damit großen Schaden an. Der Bagger stand in einem Waldstück neben einer Gemeindestraße in Berndorf, der Schlüssel war beim Fahrzeug versteckt. Die vier hantierten mit dem Baufahrzeug und beschädigten dabei den Bagger selbst, mehrere Bäume und einen Zaun. Die Höhe des Schadens dürfte zwischen 50.000 und 100.00 Euro liegen. Die Beschuldigten sind zum Teil geständig. Sie werden wegen schwerer Sachbeschädigung und unbefugter Inbetriebnahme angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: