Feldkirchen: Badeunfall im Maltschacher See

Slide background
Weissensee - Symbolbild
© Bru-nO, pixabay.com
20 Jul 16:30 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Am 19.07., 16.30 Uhr, schwamm ein 56-jähriger Mann aus Waiern im Maltschacher See, Gemeinde und Bezirk Feldkirchen. Er bekam während des Schwimmens einen Hustenanfall und konnte nicht mehr weiter schwimmen. Seine auch anwesende, 54-jährige Ehefrau konnte ihren Ehemann über Wasser halten und rief um Hilfe.

Die verständigten Angehörigen der Wasserrettung konnten die beiden an das Ufer bringen und bergen.
Der Mann wurde mit Atembeschwerden vom Rettungshubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt a.W. gebracht.
Im Einsatz stand auch die Freiwillige Feuerwehr St. Martin mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer