Timelkam: Autolenker (35) erlag nach schwerem Unfall im Klinikum seinen Verletzungen

Slide background
Autolenker (35) erlag nach schwerem Unfall bei Timelkam im Klinikum seinen Verletzungen
Foto: Reinhold Schabetsberger
Slide background
Foto: Reinhold Schabetsberger
Slide background
Foto: Reinhold Schabetsberger
Slide background
Foto: Reinhold Schabetsberger
Slide background
Foto: Reinhold Schabetsberger
Slide background
Foto: Reinhold Schabetsberger
Slide background
Foto: Reinhold Schabetsberger
16 Nov 12:15 2019 von Lauber Matthias Print This Article

TIMELKAM. Tödliche Verletzungen erlitt am späten Freitagabend ein 35-jähriger Autolenker bei einem schweren Verkehrsunfall in Timelkam (Bezirk Vöcklabruck). "Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 15. November 2019 gegen 19:30 Uhr mit seinem PKW auf der Ungenacher Straße Richtung Ungenach. Bei einem Haus im Gemeindegebiet von Timelkam kam er rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und prallte mit enormer Wucht seitlich mit der Fahrerseite gegen eine Garage. Der 35-Jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem völlig verformten PKW befreit werden. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Salzkammergutklinikum Vöcklabruck gebracht. Dort erlag er kurz nach Mitternacht seinen schweren Verletzungen", berichtet die Polizei.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: