Kapfenberg: Autofahrer verletzt sich bei Frontalkollision mit Sattelschlepper schwer

Slide background
Autounfall - Symbolbild

05 Mär 10:30 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 24-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag verletzte sich Montagnacht, 4. März 2019, bei einer Kollision mit einem Sattelkraftfahrzeug, gelenkt von einem 57-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, unbestimmten Grades.

Gegen 20.30 Uhr fuhr der 24-Jährige im Ortsgebiet von Kapfenberg aus Schirmitzbühel kommend in Richtung der Mariazellerkreuzung und beabsichtigte links in Richtung Altstadt einzubiegen. Zur selben Zeit fuhr der 57-Jährige aus Richtung Thörl kommend in die entgegengesetzte Richtung. Vermutlich hatte der 24-Jährige das entgegenkommende Sattelkraftfahrzeug übersehen und bog nach links ab. Bei der folgenden Kollision wurde der Pkw-Lenker unbestimmten Grades verletzt. Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch und lieferte den Verletzten in das Landeskrankenhaus Hochsteiermark, Standort Bruck an der Mur, ein.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp