Klagenfurt: Autofahrer übersieht Moped mit zwei Jugendlichen (14,16)

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
03 Okt 08:18 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 02.10.2019 gegen 19:10 Uhr lenkte ein 16-Jähriger aus Liebenfels sein Kleinkraftrad in Klagenfurt auf der St.Peter Straße und wollte die Kreuzung mit der Reichenberger Straße in gerader Linie überqueren. Zur gleichen Zeit lenkte eine 69-jährige Frau aus Klagenfurt ihren PKW auf der Reichenberger Straße in den Kreuzungsbereich und übersah dabei das Kleinkraftrad, worauf es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.
Bei der Kollision erlitten der 16-jährige Lenker und seine 14-jährige Beifahrerin Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach med. Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp