Hohenems: Autofahrer streift Radlerin (44) und fährt einfach weiter - Zeugenaufruf

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Photographee.eu, shutterstock.com
27 Feb 11:04 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 26.02.2019 um ca. 13.45 Uhr fuhr eine 44 Jährige Fahrradfahrerin auf der Barnabas-Fink-Straße in Hohenems in Richtung Lustenauer Straße. Als die Fahrradfahrerin auf die Lustenauer Straße rechts in Richtung Altach abbog, wurde sie von einem nicht bekannten PKW gestreift, welcher ebenfalls auf der Lustenauer Straße in Richtung Altach fuhr. Während die Fahrradfahrerin zu Boden stürzte und sich unbestimmten Grades an ihrem linken Knie verletzte, setzte der PKW-Lenker seine Fahrt ohne stehen zu bleiben fort. Der Fahrradfahrerin war es nicht möglich, den PKW genauer wahrzunehmen, weshalb keinerlei Beschreibung des PKWs oder des Lenkers bekannt ist.

Der unfallbeteiligte PKW-Lenker sowie etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hohenems zu melden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp