Kirchschlag bei Linz: Autofahrer prallte frontal gegen Baum

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Frank-Wasserfuehrer, shutterstock.com
26 Mai 08:20 2020 von Redaktion International Print This Article

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 25. Mai 2020 gegen 15:40 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Kirchschlag auf der Kirchschlager Landesstraße von Kirchschlag kommend in Richtung Linz.
Im Bereich Riedl kam der Pkw-Lenker aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Anpralles wurden Teile des Fahrzeuges auf die Fassade des angrenzenden Wohnhauses geschleudert.
Der 53-Jährige wurde schwer verletzt und nach Erstversorgung durch das NAW-Team Zwettl/R. von mit dem ÖRK ins Kepler Uniklinikum Linz eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Ein Teil des Erdreiches wurde aufgrund des Ölaustrittes vom Hausbesitzer abgegraben und wird von der Straßenmeisterei Bad Leonfelden entsorgt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: