Telfs: Autofahrer kam wegen Gegenverkehr von Straße ab und überschlug sich

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Will Rodrigues, shutterstock.com
07 Mär 14:39 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 06.03.2019, gegen 20:25 Uhr fuhr ein 20-jähriger Österreicher auf der L36 Möserer Straße in südwestliche Richtung. Bei km 4,59 sei ein ihm entgegenkommender Bus sehr weit in der Straßenmitte gefahren, weshalb der Mann in weiterer Folge am rechten Fahrbahnrand von der Straße abgekommen ist. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam am Dach zu liegen. Durch den Unfall wurde der 20-Jährige unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Hall in Tirol verbracht. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die L36 zeitweise gesperrt bzw. nur einspurig befahrbar. Um 21:40 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp