Schruns: Autofahrer (63) krcht gegen Verkehrsschild und Hauswand

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© iMoved Studio, shutterstock.com
13 Jun 12:03 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 12.06.2019 gegen 10:50 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mann mit seinem PKW auf der Batloggstraße in Richtung Bahnhof Schruns. Vermutlich aufgrund eines plötzlich auftretenden körperlichen Gebrechens, verlor der Mann die Kontrolle über seinen PKW, prallte zuerst gegen ein Verkehrsschild und im Anschluss gegen eine Hauswand. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Bludenz eingeliefert. Aufgrund des Ölverlustes vom Unfallfahrzeug musste die Fahrbahn durch die Feuerwehr Schruns gereinigt werden. Am PKW und dem Haus entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp