Autobrand

Slide background
Brand - Symbolbild
© S.G., regionews.at
17 Jän 18:12 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Freitagnachmittag, 17. Jänner 2020, geriet ein Pkw in Brand. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 14.00 Uhr geriet der Motorraum eines zuvor abgestellten Pkw auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Brand. Das Feuer dürfte aufgrund eines technischen Defekts entstanden sein. Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten nicht erhoben werden. Im Einsatz standen auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Fernitz sowie ein Bezirksbrandermittler der Polizei. Die 51-jährige Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg