Salzburg-Stadt: Auto verrissen - Mauer erwischt

Slide background
Autounfall - Symbolbild

02 Jul 07:18 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01. Juli 2020 fuhr eine 21-jährige PKW-Lenkerin in Salzburg auf der Haunspergstraße stadtauswärts. Im Kreuzungsbereich mit der Jahnstraße übersah die Frau eine Stopptafel und verriss im letzten Moment ihr Fahrzeug um einem LKW auszuweichen. Dabei prallte der PKW gegen eine Gartenmauer. Durch den Aufprall wurde ihr 22-jähriger Beifahrer im Brustbereich leicht verletzt. Der Verletzte begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Ein Alkotest verlief negativ (0,0 Promille).



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg