Auto überschlägt sich auf Abfahrt zur Autobahnraststätte

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Will Rodrigues, shutterstock.com
29 Feb 21:55 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Am 29.2.2020, gegen 03.45 Uhr stellte eine Patrouille der Autobahnpolizei Dornbirn fest, dass sich auf der Abfahrt zur Raststätte Hohenems, Rampe 1, in Fahrtrichtung Tirol, ein PKW überschlagen hat und auf dem Dach in der Wiese liegt. Nach dem Spurenbild zu schließen, dürfte der PKW-Lenker auf der Abfahrtsrampe in den Grünstreifen abgekommen, zwei Verkehrsschilder beschädigt und sich danach überschlagen haben. Eine sofort eingeleitete Suchaktion mit Unterstützung der Feuerwehr Hohenems mit Wärmebildkamera in der Umgebung verlief erfolglos. Die Ausmittlung des Lenkers des PKWs mit Feldkircher Kennzeichen ist im Gange. Die Feuerwehr Hohenems unterstützte die Autobahnpolizeipatrouille mit 15 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp