Neuhofen an der Ybbs: Auto schleudert über Wiese und stoppt an Hausmauer

Slide background
Autounfall - Symbolbild

17 Jun 17:52 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 16. Juni 2020, gegen 18.50 Uhr, einen Pkw auf der L 89 im Marktgemeindegebiet von Neuhofen an der Ybbs, aus Richtung Ulmerfeld kommend in Fahrtrichtung Euratsfeld. In einer langgezogenen Linkskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache in das Bankett rechts neben der Fahrbahn, kam ins Schleudern und fuhr anschließend über eine Wiese, bevor er frontal mit seinem Fahrzeug gegen eine Hausmauer stieß. Der 19-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt Verletzungen schweren Grades. Er wurde nach der Versorgung vor Ort mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg