Ferndorf: Auto schleudert in Leitschiene

Slide background
Leitschiene - Symbolbild
© S-Rock, shutterstock.com
11 Mai 07:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 30 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen kam am 10.05., abends, mit seinem PKW auf der Kreuzung der Glanzer Landesstraße L 39 mit der Fresacher Landesstraße L 40 im Bezirk Villach ins Schleudern und prallte gegen eine Leitschiene. Er befand sich alleine im Fahrzeug und konnte sich aus dem stark beschädigten Fahrzeug selbst befreien. Er begab sich privat in das Landeskrankenhaus Villach. Nach derzeitigem Stand erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg