Amstetten: Auto schleudert in Fußgänger

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
25 Nov 13:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 88-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten war am 23. November 2019, gegen 08.45 Uhr, auf einer Gemeindestraße in Reichhub, im Gemeindegebiet von Haag, zu Fuß unterwegs in Richtung St. Valentin. Zur gleichen Zeit lenkte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten ein Leichtmotorrad aus Richtung St. Valentin kommend in Fahrtrichtung Haag. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte der 33-Jährige auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in weiterer Folge frontal mit dem Fußgänger zusammengestoßen sein. Beide Männer kamen durch den Vorfall zu Sturz. Der 88-Jährige erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde nach der Versorgung vor Ort mittels Rettungshubschrauber Christophorus 10 in das Universitätsklinikum Linz geflogen.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg