Auto rammt Auslagenscheibe zum Diebstahl

Slide background
Autounfall - Symbolbild

17 Jän 18:05 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Unbekannte Täter rammten in der Nacht zum Freitag, 17. Jänner 2020, möglicherweise mit einem zuvor gestohlenen Pkw die Auslagenscheibe eines Betriebes und stahlen rund 20 Motorsägen.

Gegen 03:10 Uhr fuhren unbekannte Täter mit einem Pkw (vermutlich VW Polo, weiß, älteres Baujahr) gegen die Auslagenscheibe eines Geschäftes. Die Scheibe ging dadurch zu Bruch und die Täter gelangten in das Geschäft. Daraus stahlen die Unbekannten rund 20 Motorsägen und flüchteten mit dem Pkw in unbekannte Richtung.
Am Morgen des 17. Jänner 2020 wurde in Seiersberg der Diebstahl eines weißen VW Polo angezeigt. Ob es sich bei dem Fahrzeug um jenes handelt, das beim Einbruch als Rammbock und Fluchtfahrzeug verwendet wurde, ist noch Gegenstand von Erhebungen.
Durch die Tat entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg