Moosburg: Auto prallte in Gegenverkehr

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© regionews.at
08 Jun 08:27 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 07.06., abends, kam ein 20-jährige Lenker aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem Motorrad auf Tuderschitzer Landesstraße (L 74) in der Gemeinde Moosburg, Bezirk Feldkirchen, ins Schleudern, geriet dabei auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort gegen den entgegenkommenden PKW eines 29-jährigen Lenkers aus Feldkirchen.
Der Motorradlenker wurde gegen die Windschutzscheibe des PKW und in der Folge über einen Gehweg geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
Die Rettung brachte den Mann in das UKH Klagenfurt.
Der PKW-Lenker blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Die Bergearbeiten wurden von 15 Einsatzkräften der Freiwillige Feuerwehr Kreggab und Moosburg durchgeführt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg