St. Johann im Saggautal: Auto prallte gegen einen Wasserdurchlass

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
12 Okt 14:02 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 21-Jährige kam Freitagvormittag, 11. Oktober 2019, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Sie wurde schwer verletzt.

Gegen 10:45 Uhr fuhr die 21-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit ihrem Pkw auf der Arnfelserstraße L604 aus Richtung St. Johann kommend in Richtung Kreisverkehr Gündorf. Bei Straßenkilometer 4,8 kam sie aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Der Pkw überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Die 21-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das Landeskrankenhaus Graz eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg