Pottenstein: Auto prallt in Telefonmast

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
31 Mär 19:34 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 59-jähriger Mann aus Wien lenkte am 31. März 2019, gegen 15.00 Uhr, ein Motorrad auf der Landeshauptmann 138 aus Richtung Pernitz kommend in Richtung Grabenweg durch das Gemeindegebiet von Pottenstein. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Telefonmast und kam dadurch zu Sturz. Der 59-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Baden verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg