Sankt Martin an der Raab: Auto prallt in Baum - Fahrer tot

Slide background
Unfall - Symbolbild
© Jens Bredehorn, pixelio.de
07 Dez 16:32 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 6.12.2019, um 13.55, kam ein ungarischer Staatsangehöriger, aus bisher ungeklärter Ursache auf der B 57, im Bezirk Jennersdorf, Nahe der Abfahrt St. Martin an der Raab, aus bisher noch ungeklärter Ursache, von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Baum. Es befanden sich sonst keine weiteren Personen im Fahrzeug. Aufgrund der Wucht des Aufpralls, verstarb der Lenker noch an der Unfallstelle. Der Lenker war zur Zeit des Aufpralls angegurtet und musste mittels Bergeschere durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Abfahrt zur B 58 war bis 16.25 Uhr gesperrt, jedoch wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. .



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg