Korneuburg: Auto prallt gegen Baum

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Frank-Wasserfuehrer, shutterstock.com
02 Sep 19:06 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Korneuburg lenkte am 31. August 2019, gegen 09.26 Uhr, einen PKW auf der L 29, im Gemeindegebiet von Hatzenbach, aus Senning kommend in Richtung Stockerau. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt sein. Ein nachkommender Fahrzeuglenker versuchte den 19-Jährigen, welcher bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt wurde, aus diesem zu befreien, was ihm jedoch nicht gelang. Als das Fahrzeug dann zu brennen begann, konnte ein weiterer nachfolgender Fahrzeuglenker das Feuer rasch mittels eines Feuerlöschers löschen. Die eingetroffenen Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den 19-Jährigen, welcher bei dem Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, aus dem Fahrzeug befreien. Anschließend wurde er mittels Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das Wiener AKH geflogen.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg