Knittelfeld: Auto kracht in Auslagenscheibe

Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
Slide background
Foto: Thomas Zeiler
09 Mär 07:11 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Zu einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Knittelfeld wurden Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei in der Nacht vom 8. auf den 9. März alarmiert. Ein PKW Lenker verlor gegen 02:00 Uhr aus bisher nicht näher bekannten Umständen die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte frontal in die Auslagenfront eines ehemaligen Geschäftes.

Bereits nach wenigen Minuten trafen 18 Mann der Feuerwehr Knittelfeld, Rotes Kreuz und Polizei am Unfallort ein um mit den Rettungsmaßnahmen zu Beginnen. Die Feuerwehr traf dabei anfangs Absperrmaßnahmen am Unfallort, baute den doppelten Brandschutz auf und zog das verunfallte Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Geschäft schildert Einsatzleiter Löschmeister Daniel Schmied von der Feuerwehr Knittelfeld.

Anschließend wurden die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden und die Trümmerteile per Hand eingesammelt. Nach rund eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


Quelle: Thomas Zeiler / FF Apfelberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp