Telfs: Auto bleibt im Graben liegen

Slide background
Autounfall Symbolbild

13 Okt 15:06 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 12.10.2019 gegen 12:35 Uhr lenkte eine 58-jährige Österreicherin ihren PKW von Telfs kommend auf der B189 in Richtung Mieming. Aus bisher noch unbekannter Ursache kam die 58-Jährige von der Straße ab, verlor in der Folge die Kontrolle über das von ihr gelenkte Fahrzeug und landete schließlich im Straßengraben. Dort kam der PKW auf der Beifahrerseite in Seitenlage zum Stillstand. Die Lenkerin konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, wurde jedoch unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Zams geflogen.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg