St. Kanzian: Ausforschung von Dieben

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© Annotee, shutterstock.com
20 Aug 15:55 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beamte der Polizeiinspektion St. Kanzian am Klopeinersee konnten nun zwei bulgarische Männer (31 und 42 Jahre alt) ausmitteln, die im April 2019, aus einer Absetzmulde auf einem Privatgrundstück in der Gemeinde St. Kanzian am Klopeinersee ca. 1,5 bis 2 Tonnen Alteisen stahlen. Zudem versuchten sie ein paar Stunden später, mitgebrachte Altreifen in der zuvor leergeräumten Mulde zu entsorgen. Dabei wurden sie jedoch vom Eigentümer entdeckt und flüchteten. Der Gesamtschaden wird mit einigen Hundert Euro beziffert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg