Oberndorf: Ausforschung eines Täters nach einem Einbruch

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© regionews.at
14 Apr 13:27 2020 von Sarah Gillhofer Print This Article

Ein 19-jähriger dominikanischer STA steht im Verdacht in der Nacht zum 14.4.2020 in einen Lebensmittelmarkt in Oberndorf eingebrochen zu haben. Der Mann war mit einer Leiter über ein eingebrochenes Fenster in die Innenbereich des Marktes gelangt, hatte dort eine Glasvitrine zerschlagen um an die Smartphones zu gelangen.
Durch Zeugenaussagen konnte der in der Nähe wohnende Verdächtige ausgeforscht werden. An seinem Wohnort konnte auch das Diebesgut sowie Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Auch ein Schuhabdruck vom Tatort ließ sich eindeutig dem Täter zuordnen.
Der Mann ist aber dennoch nicht geständig. Er wird zur Anzeige gebracht.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer