Steinerkirchen an der Traun: Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Slide background
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
16 Jul 22:00 2020 von Lauber Matthias Print This Article

INERKIRCHEN AN DER TRAUN. Die Feuerwehr stand am späten Donnerstagabend bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz. "Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war mit seinem PKW am 16. Juli 2020 gegen 22:30 Uhr auf der Bachstraße in Steinerkirchen an der Traun Richtung Ortszentrum unterwegs. Dabei übersah er einen am rechten Straßenrand geparkten Wagen und prallte ungebremst in das Heck des Fahrzeuges. Durch die Wucht des Aufpralles überschlug sich der Wagen, drehte sich um die eigene Achse und blieb auf der Fahrerseite in der Mitte der Fahrbahn liegen. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum Wels gebracht. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,72 Promille", berichtet die Polizei. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: