Nußdorf: Auffahrunfall mit Verletzung

Slide background
Symbolbild
© Dmitry Kalinovsky, shutterstock.com
18 Feb 17:03 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 18. Februar 2020 kam es um 7:50 Uhr auf der Oberndorfer Straße Fahrtrichtung Salzburg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws. Eine 54-jährige Pkw Lenkerin aus Nußdorf verletzte sich unbestimmten Grades und wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Auch der davor fahrende 54-jährige Pkw Lenker aus Oberndorf verletzte sich unbestimmten Grades und wurde ins UKH gebracht. Der Unfallverursacher, ein 29-jähriger Pkw Lenker aus Hallwang blieb unverletzt. Das Ergebnis der Alkotests ergab, dass keiner der Beteiligten alkoholisiert war. Zwei Fahrzeugen waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Polizisten aus Itzling und Bergheim führten die Verkehrsregelung durch, nachdem die Straße für eineinhalb Stunden komplett gesperrt war.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg