Biberwier: Auffahrunfall

Slide background
Symbolbild
© M-SUR, shutterstock.com
18 Okt 17:22 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 17.10.2019 um 15.25 Uhr lenkte ein türkischer Staatsbürger (38) einen Kleintransporter auf der Ehrwalder Landesstraße in Biberwier vom Fernpass kommend in Richtung Lermoos. Angeblich aufgrund von Blicken auf einen Lieferschein abgelenkt, bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender PKW vor einer Engstelle verkehrsbedingt angehalten werden musste und fuhr auf diesen PKW auf. Dabei wurden die Beifahrerin (44) und ein einjähriges Kind unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden von der Rettung in das BKH Reutte eingeliefert. Der Lenker dieses PKWs, ein deutscher Staatsbürger (45), blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg