Auf Kreuzung PKW übersehen

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Kwangmoozaa, shutterstock.com
19 Jän 16:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln lenkte am 17.Jänner 2020, gegen 14.15 Uhr, einen Pkw auf der B 37 aus Richtung Krems an der Donau kommend in Richtung Gföhl durch das Gemeindegebiet von Gföhl.
Zur gleichen Zeit lenkte eine 94-jährige Frau aus Wien einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Bei der Kreuzung mit der L 7029 wollte sie nach links in diese einbiegen. Dabei dürfte sie den entgegenkommenden Pkw übersehen haben. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Durch den Unfall wurde die 47-jährige Mitfahrerin des 45-Jährigen schwer und die beiden Fahrzeuglenker leicht verletzt. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in das Universitätsklinikum Krems an der Donau verbracht. Ein im Pkw des 45-Jährigen mitgeführter Hund wurde ebenfalls verletzt und von den Einsatzkräften zu einem Tierarzt verbracht.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg