Innsbruck: Arzler Alm Trail wieder vollständig befahrbar

Slide background
Arzler Alm Trail: Vier Kilometer Downhill-Spaß mit neuen "flowigen" Sprüngen steht für die Bike-Sportlerinnen wieder bereit.
Foto: Anderas Vigl
02 Okt 18:44 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Singletrail auf der Nordkette mit neuen Elementen

Das Naherholungsgebiet auf der Nordkette ist nicht nur bei den Wanderbegeisterten ein gefragtes Ausflugsziel, auch für die Mountainbike-Community in Innsbruck hat sich der Naturraum mit seinen anspruchsvollen Bike-Trails zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Der technische Nordkette Singletrail zählt zu den schwierigsten Downhill-Strecken Europas. Zusätzlich bieten die beiden städtischen „Lines“ – der Hungerburg Trail und der Arzler Alm Trail (AAT) – spannende Abfahrten für alle Könnerstufen.

Massive Waldschäden durch Lawinenabgänge im vergangenen Winter haben im Bereich der städtischen Arzler Alm sowie rund um den Arzler Alm Trail deutliche Spuren hinterlassen.

Für MountainbikerInnen aber auch Naherholungssuchende kam es zu Sperren und Umleitungen entlang der Forstwege bzw. den Trailstrecken. Aufgrund der massiven Schäden musste der Trail teilweise auf der alten Strecke komplett neu aufgebaut werden.

„Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt, die sich in den vergangenen Monaten tagtäglich unermüdlich im Einsatz befanden und auf der Nordkette Unmengen von Schadholz schnellstmöglich vom Berg runtergebracht haben. Durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten und gegenseitiges Verständnis seitens der Bevölkerung haben wir die langandauernde Situation gut gemeistert“, freut sich Vizebürgermeister Franz X. Gruber

Gemeinsam mit dem städtischen Forstamt sowie der heimischen Bike-Szene konnte der sogenannte „Reshape“ des Arzler Alm Trails durchgeführt und somit für die NutzerInnen wieder komplett befahrbar gemacht werden. Dieser wartet im oberen Teil mit einer neuen Streckenführung sowie Sprüngen auf. „Im Zuge der Aufarbeitung der Schäden konnte in Kooperation von Stadt und Bike-Community der Arzler Alm Trail wieder für die Sportlerinnen und Sportler vollständig zur Verfügung gestellt werden. Dem Trailvergnügen steht somit nichts mehr im Wege“, so Gruber abschließend. (MF)


Quelle: Stadt Innsbruck



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg