Nenzing: Arbeitsunfall beim Wäscheaufhängen - Bergung mit Drehleiter

Slide background
Foto: Drehleiter Feuerwehr / Symbolbild
02 Apr 07:17 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.04.2020 gegen 11:15 Uhr stürzte ein 81jähriger Mann auf seiner Terrasse beim Wäscheaufhängen von einem dazu verwendeten Stuhl. Der Mann schlug dabei mit dem Kopf rücklings gegen die Hauswand. Die anwesende Frau verständigte den Notruf. Die eingetroffene Rettung alarmierte sofort die Feuerwehr. Zudem wurde eine vorbeifahrenden Polizeistreife ebenfalls um Unterstützung ersucht, da es sich bei der Terrasse um eine schwer zugänglich Stelle handelte. Der Verletzte konnte von der Feuerwehr mittels Drehleiter geborgen werden und wurde mit schweren Verletzungen in das Landeskrankenhaus Feldkirch abtransportiert.
Im Einsatz befanden sich 2 Rettungsfahrzeuge mit 5 Mann, die FW Feldkirch-Stadt und die Polizei Frastanz mit 2 Mann.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg