Baden: Arbeitsunfall - Mann zwischen Verstrebungen eingeklemmt

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
23 Jul 11:08 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Mödling führte am 22. Juli 2019, gegen 19.40 Uhr, Verladearbeiten im Ortsgebiet von Traiskirchen durch. Als ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Mödling Metallverstrebungen mit einem Stapler auf einen LKW verladen haben dürfte, sei der 18-Jährige zwischen den Verstrebungen und dem LKW eingeklemmt und am Kopf getroffen worden sein. Die umstehenden Arbeiter übernahmen umgehend Erste Hilfe Maßnahmen bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte. Der 18-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Der 46-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt zur Anzeige gebracht. Das zuständige Arbeitsinspektorat wird bei den Ermittlungen eingebunden.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg