Saalbach-Hinterglemm: Arbeitsunfall - Leitersturz

Slide background
Leiter - Symbolbild
© regionews.at
15 Okt 14:22 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14.10.2019, gegen 14:50 Uhr, war ein 53-jähriger ungarischer Staatsangehöriger damit beschäftigt diverse Deckenarbeiten zu verrichten. Er deckte zuvor den Fußboden mit Flies ab und stellte daraufhin eine ca. 130 cm lange Stehleiter auf. Als er auf die Leiter gestiegen war und sich wenig später damit bewegte, trat er mit einem Fuß der Leiter in einen ca. 10 cm großen Ablaufgully und stürzte folglich von der Leiter. Der Malergeselle fiel auf den Fliesenboden und erlitt dabei im Bereich der rechten Hüfte eine Verletzung bisher unbestimmten Grades.
Er wurde am Unfallort vom Roten Kreuz sowie der Notärztin des Rettungshubschraubers "Martin 6" erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus Zell am See geflogen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg