Linz: Arbeiter stürzte aus großer Höhe

Slide background
Baugerüst - Symbolbild
© Hans, pixabay.com
05 Mär 08:32 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 49-jähriger Portugiese aus Linz montierte am 4. März 2020 auf einer Baustelle in Linz in einer Höhe von ca. neun Meter ein Eckgerüst. Da die Betondecke, an der er das Gerüst verschraubte, noch nicht vollständig ausgehärtet war, riss das das Eckgerüst aus der Verankerung und stürzte samt dem 49-Jährigen zu Boden. Dabei erlitt der Arbeiter Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt ins UKH Linz eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg