Klagenfurt: Arbeiter stürzt 4 Meter von Leiter

Slide background
Foto: Leiter Haus / Symbolbild
18 Nov 07:28 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 18.11.2019 gegen 01:00 Uhr stürzte ein 33-jähriger Arbeiter in einem Heizkraftwerk in Klagenfurt beim Einhängen von Schallschutztafeln aus einer Höhe von 4 Metern von einer Leiter auf den Betonboden und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg