Nußdorf-Debant : Arbeiter sprang von Pflug - verletzt

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
10 Jun 19:34 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10. Juni 2020 gegen 11:25 Uhr fuhr ein 37-jähriger Österreicher im Schigebiet Zettersfeld mit einem Kraftfahrzeug rückwärts den "Inneren-Pflug" hoch und transportierte dabei Zaunstempel. Im steilen Gelände begann das Fahrzeug plötzlich abzurutschen, weshalb sich der 37-Jährige entschloss aus dem Fahrzeug zu springen. Dabei zog sich der Mann eine Bruch des Unterschenkels zu. Anwesende Arbeitskollegen konnten den Unfall beobachten und setzten sofort die Rettungskette in Gang. Der Österreicher wurde anschließend mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus nach Lienz eingeliefert. Am Fahrzeug, welches noch einige Meter hangabwärts rutschte, entstand erheblicher Sachschaden.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg