Gersdorf an der Feistritz: Arbeiter klemmt sich Fuß

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
13 Mai 11:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bei Arbeiten in einem Betrieb wurde Sonntagnachmittag, 12. Mai 2019, der linke Fuß eines 58-Jährigen eingeklemmt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.

Gegen 16:40 Uhr führte der im Bezirk Weiz wohnhafte Pole Kehrarbeiten in einem Hühnerstall durch. Dabei geriet er mit seinem linken Fuß in eine sogenannte "Kotschnecke" und wurde eingeklemmt. Durch einen Aufschrei wurde ein Arbeitskollege auf den Mann aufmerksam. Er betätigte den Notausschalter und befreite den Verletzten gemeinsam mit einem weiteren Mann.

Nach der Erstversorgung wurde der 58-Jährige vom Notarzthubschrauber C 16 ins Landeskrankenhaus Graz geflogen und stationär aufgenommen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg