Ansfelden / Traun: Unbelehrbaren Einbrecher festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© Rike, pixelio.de
29 Jän 13:35 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Seit November 2018 kam es in den Gemeindegebieten Ansfelden und Traun vermehrt zu Diebstählen aus unversperrten Fahrzeugen. Der Täter ging dabei zu den Pkw und vergewisserte sich über die Sperrverhältnisse. Waren die Fahrzeuge versperrt, ließ er von seinem Vorhaben ab und durchsuchte stattdessen Gartenhütten, Kellerräume und Garagen. Die unversperrten Fahrzeuge durchsuchte der vorerst Unbekannte und stahl verschiedenste Gegenstände. Vereinzelt zerstach er auch die Reifen der Fahrzeuge seiner Opfer. Um von Tatort zu Tatort zu gelangen, stahl der Täter Fahrräder.

Im Zuge von umfangreichen Erhebungen der Kriminaldienstgruppe Ansfelden konnte ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land als Verdächtiger ausgeforscht werden. Bei der Durchsuchung der Wohnräume konnte das Diebesgut vorgefunden werden. In Zusammenarbeit mit der Kriminaldienstgruppe Traun konnten die Gegenstände auch zugeordnet und den Opfern wieder zurückgegeben werden. Der 33-Jährige wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Er wird der Staatsanwaltschaft Linz wegen mehr als 30 Straftaten zur Anzeige gebracht.


Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp