Anif: Pfefferspray bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Slide background
Foto: Pfefferspray / Jörg Blanke / pixelio.de / Symbolbild
10 Aug 20:09 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Am 9. August 2018, gegen 12:15 Uhr, wurde ein 35-jähriger in Hallein wohnender türkischer Staatsangehöriger durch eine Motorradstreife der Autobahnpolizei Anif angehalten da dieser beim Lenken seines PKW mit seinem Mobiltelefon hantierte. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass gegen den Lenker ein von der Behörde verhängtes Waffenverbot besteht. Jedoch führte der Lenker trotz dieses Verbotes einen Pfefferspray mit sich. Auf Grund dessen wurde der Pfefferspray vorläufig sichergestellt. Es folgt eine Anzeige an die zuständige Staatsanwaltschaft. Der Beschuldigte gab an nichts von einem Waffenverbot zu wissen.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp