Anif: Betrunkener Autofahrer (38) mit 129 km/h Alpenstraße unterwegs

Slide background
Symbolbild: Polizei
05 Aug 21:46 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Am Vormittag des 04. August 2018 zogen Beamte der Landesverkehrsabteilung im Bereich der Alpenstraße (B150), im Gemeindegebiet von Anif, einen 38-jährigen Oberösterreicher aus dem Verkehr. Im Zuge der Nachfahrt konnte eine geeichte Fahrgeschwindigkeit von 129 km/h, bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Dem Lenker wurde der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen. Anzeige an die zuständige Behörde wird erstattet.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp