Hohenweiler: Anhänger machte sich selbständig und kracht in zwei Fußgänger

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
25 Mär 21:08 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 23.03.2019 gegen 16.30 Uhr bog ein 46-jähriger PKW-Lenker in Hohenweiler mit seinem PKW von der Gemeindestraße "Dreiangel" in die Gemeindestraße "Dorf" ein. Beim Linksabbiegen löste sich der Anhänger des PKW-Lenkers von der Anhängekupplung und driftete führerlos über die Gemeindestraße auf den dort befindlichen Gehsteig. Dabei wurden eine 69-jährige und eine 70-jährige Fußgängerin von dem Anhänger erfasst. Die 69-jährige Frau erlitt einen Knöchelbruch linksseitig, die 70-jährige Fußgängerin eine leichte Prellung.


Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp